FRIULANO

FRIULANO


Produktionsgebiet: Friuli Venezia Giulia

Rebe: 100% Friulano

Pflanzverfahren: “Doppio Capovolto” -System mit 4500 Pflanzen / ha

Ernte: Die Ernte beginnt ab Mitte September mit der Verifizierung der Reifung der Trauben in den verschiedenen Weingärten später, Trauben werden in den Keller für weitere qualitative Auswahl gebracht und dann für die Weinbereitung bestimmt.

Weinbereitung: Die Traube wird vorsichtig umgedreht und unmittelbar nach kurzer Zeit einer leichten Criomaceration ausgesetzt. Es wird dann sanft gedrückt und das erhaltene Muss in Edelstahlbehälter gelegt, wo eine alkoholische Gärung stattfinden wird. Der Wein wird in den gleichen Behältern für ca. 5 Monate reifen lassen. Wenn diese Periode abgeschlossen ist, wird die Abfüllung durchgeführt, gefolgt von der Raffination in der Flasche, bevor sie beginnt, vermarktet zu werden.

Farbe: Hell brillantes Strohgelb

Sensorische und Geschmacksnoten: Die Nase zeichnet sich durch ihre charakteristischen Sorteneigenschaften aus, mit Duftstoffen, die an Bittermandeln erinnern. Es genießt den ausgewogenen Geschmack, elegant und wohlschmeckend. All dies wird durch gute Säure erhöht.

Paarung: Der Wein, gut als Aperitif, passt gut zu frischen Käse, Salami und vor allem Rohschinken von San Daniele. Es eignet sich auch zum Mischen mit Weiß- oder Fischfleisch und in ausgezeichneter Jahreszeit mit Spargel oder typischen Gerichten mit spontanen Landkräutern wie Wildhüpfen.

Trinktemperatur: 10-12 ° C

Alkoholgehalt: 12,5%

DOWNLOAD PDF GO TO SHOP