TAZZELENGHE RIEPPI

TAZZELENGHE RIEPPI


Produktionsgebiet: Friuli Venezia Giulia

Rebe: 100% Tazzelenghe

Pflanzverfahren: Doppelte Überkopfbepflanzung mit einer Pflanzdichte von 4.500 Schrauben pro Hektar

Ernte: Die Trauben werden nach dem Ausdünnen im Juni von Hand geerntet. Die Weinlese beginnt in der Regel um Anfang Oktober, danach werden die Trauben zur weiteren qualitativen Selektion in den Keller gebracht und sind dann für die Weinbereitung bestimmt.

Weinbereitung: Nach einem delikaten Abbeeren und Pressen gärt der Most etwa 15 Tage lang auf den Schalen, wobei er mehrmals umgepumpt wird, bis er abgestochen wird.

Der Wein reift etwa 24 Monate lang in Eichenfässern. Verfeinerung in der Flasche für 6 Monate vor der Freigabe.

Farbe: Intensive rote Farbe, mit violetten Reflexen.

Sensorische und Geschmacksnoten: Weinig und vollmundig, der nach der Alterung weicher wird. Das Bukett ist reichhaltig und angenehm mit einem Hauch von Tabak und Schokolade.

Paarung: Das passt perfekt zum Spiel. Toll zu gereiftem Käse.

Trinktemperatur: 18° C

Alkoholgehalt: 14% vol